Pilzausflug vom 27. August 2005
      

Am Samstag, den 27. August trafen wir uns wie gewohnt mit Anhang oder Familie und fuhren im Konvoi Richtung Deutschland. Wie üblich sammelten wir auf halbem Weg unsere Pilze, die dieses Mal doch intensiv gesucht werden mussten. Die Ausbeute kam uns nicht gewaltig vor, die Qualität war jedoch ausgezeichnet.
Im Gegensatz zum letzten Jahr entschieden sich einige zum Uebernachten im Pilzhaus. Die Bilder belegen, dass dadurch der Konsum von Getränken etwas anstieg.
Herzlichen Dank an André für die Organisation und die Vorbereitungen und natürlich an die "Pilzfreunde Birsfelden", dass sie uns wiederum ihr gemütliches Haus wiederum zur Verfügung stellten.