Kochabend vom 14. November 2017 von Paul

Der Abend von Paul startete mit dem Apéro und mit den, wie von Paul erwartet, organisatorischen Details zum Abend. Wären nicht bei einem 171114Gang Läberli vorgekommen, wir hätten rebelliert !
Sehr gelungen war das etwas andere Saltimbocca mit Hirsch und der Pilz-Wildrahmsauce. Falls aber einer von uns ein Ei zerschlagen hätte, der Tisch hätte als Folge der Paul'schen Oekonomie ein Problem gehabt.... Das einfache aber immer gute  Dessert gelingt sogar dem Schreibenden. Die 2 Pfoten (auf dem Bild) gehören zu Martin D. - Die Pfanne hat Maximaltemperatur !